Jelmer Kruse auf AHA24x7: Neue Anforderungen an die Finanz- und Stakeholder-Kommunikation

Von |2022-04-11T15:22:47+02:0019. Oktober 2021|Kategorien: Allgemein, Controllingsysteme, Finance, Unternehmensberatung|Tags: , , , , , , |

Die Corona-Pandemie hat die wirtschaftliche Situation in Deutschland sowie in den Niederlanden verändert.  Welchen Anforderungen müssen sich Unternehmen nun stellen? Jelmer Kruse zeigt auf, dass eine zukunftsorientierte Finanzkommunikation an Bedeutung gewinnen wird. Hier geht´s zum Artikel [...]

Was der Gesetzgeber von ordentlichen Kaufleuten erwartet

Von |2022-04-14T08:55:01+02:0012. Oktober 2021|Kategorien: Allgemein, Controllingsysteme, Finance, Restrukturierung, Restrukturierungsgutachten, Sanierungskonzepte, Unternehmensberatung|Tags: , , , , , , |

Unabhängig von der Pandemie hat der Gesetzgeber im Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen (STaRUG) Regelungen für Geschäftsleiter einer juristischen Person zur Krisenfrüherkennung und Krisenmanagement eingeführt. Dieses seit Januar 2021 geltende Gesetz betrifft nicht nur, wie es [...]

Dr. Utz Brömmekamp in der brot + back: Neue Sanierungschancen

Von |2022-05-04T15:22:30+02:006. August 2021|Kategorien: Allgemein, Operative Restrukturierung, Präventiver Restrukturierungsrahmen, Unternehmensberatung|Tags: , , , |

Das neue Gesetz über die Stabilisierung und Restrukturierung von Unternehmen“ (StaRUG) ermöglicht den in der Krise befindlichen Unternehmen eine Sanierung außerhalb eines Insolvenzverfahrens. Dr. Utz Brömmekamp erläutert die Möglichkeiten des StaRUG. Hier geht´s zum Artikel

Laufendes Stakeholder-Reporting im außerinsolvenzlichen Restrukturierungsverfahren (StaRUG)

Von |2022-05-09T07:58:46+02:0028. Juni 2021|Kategorien: Allgemein, Controllingsysteme, Liquiditätsverbesserung, Restrukturierung, Risikomanagement, Unternehmensberatung|Tags: , , , , , |

In Rahmen eines außerinsolvenzlichen Restrukturierungsverfahrens (StaRUG) besteht seit dem 01.01.2021 die Möglichkeit, auch ohne förmliches Insolvenzverfahren in Gläubigerrechte einzugreifen. Als wichtiges Instrument der Risikosteuerung und Risikoerkennung in und bereits vor einem außerinsolvenzlichen Verfahren ist jedoch von Seiten der Geschäftsführung [...]

„Fashion“ – was nun? Über die Zukunft der Bekleidungsindustrie

Von |2022-05-09T08:11:30+02:007. Juni 2021|Kategorien: Allgemein, Digitalisierung von Geschäftsprozessen, Ertragssteigerung, Geschäftsmodell-Innovation, Geschäftsmodelloptimierung, Handel, Liquiditätsverbesserung, Restrukturierung, Steigerung der Resilienz, Unternehmensberatung, Working Capital Management|Tags: , , , , , , , , |

Die vergangenen Erfolge der Modebranche Der internationale Bekleidungsmarkt zeichnete sich bis 2019 durch ein solides Wachstum aus. Vor allem die wachsende Mittelschicht und der steigende E-Commerce-Anteil am Umsatz befeuerte das Wachstum der Branche. Den deutschen Konsumenten wurde es [...]

Unternehmensplanung als Ergebnis der Risikofrüherkennung

Von |2022-05-09T08:19:01+02:0031. Mai 2021|Kategorien: Allgemein, Ertragssteigerung, Risikomanagement, Unternehmensberatung|Tags: , , , , , |

Der Gesetzgeber hat mit § 1 Stabilisierungs- und restrukturierungsgesetz (StaRUG) die Notwendigkeit von Risikofrüherkennungssystemen noch einmal sehr deutlich in das Pflichtenheft des Unternehmers geschrieben. Die Aufgabenstellung des Gesetzgebers an die Geschäftsleitung ist nicht neu. Ein verantwortungsvoller Unternehmenslenker musste schon [...]

Die Sanierungsmoderation

Von |2022-05-12T14:37:18+02:0025. Mai 2021|Kategorien: Allgemein, Handel, Maßnahmenmanagement, Präventiver Restrukturierungsrahmen, Restrukturierung, Steigerung der Resilienz, Unternehmensberatung|Tags: , , , , |

Ist die Sanierungsmoderation alter Wein in neuen Schläuchen oder hat der Gesetzgeber mit dem StaRUG den freien Sanierungsvergleich revolutioniert? Die Vertragsautonomie in Deutschland erlaubte es schon immer, dass Gläubiger und Schuldner die Möglichkeit einer Einigung im Sinne eines außergerichtlichen [...]

Möglichkeiten und Grenzen der Bilanzsanierung im außerinsolvenzlichen Verfahren (StaRUG)

Von |2022-05-12T14:52:36+02:0012. April 2021|Kategorien: Allgemein, Präventiver Restrukturierungsrahmen, Restrukturierung, Sanierungskonzepte, Unternehmensberatung|Tags: , , , , , , , |

In Rahmen eines außerinsolvenzlichen Restrukturierungsverfahrens (StaRUG) besteht seit dem 01.01.2021 die Möglichkeit auch ohne ein förmliches Insolvenzverfahren gemeinsam mit der sanierungsorientierten Mehrheit der Gläubiger - auch gegen den Widerstand von „Akkordstörern“ - eine bilanzielle Sanierung, verbunden mit einem betriebswirtschaftlich [...]

Mit Risikomanagement immer auf Kurs – wie Unternehmen frühzeitig Risiken vermeiden und Chancen besser ergreifen können – Teil 3

Von |2022-05-12T15:14:10+02:003. Februar 2021|Kategorien: Allgemein, Ertragssteigerung, Liquiditätsverbesserung, Risikomanagement, Unternehmensberatung|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Risikosteuerung und Risikokontrolle/-berichterstattung Wie bereits im Teil 2 - „Mit Risikomanagement immer auf Kurs“ hervorgehoben, sind seit dem 01.01.21 Unternehmen, resultierend aus der Verschärfung des Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetzes (StaRUG), verpflichtet, das Risikomanagement bzw. ein Risikenfrüherkennungssystem zu implementieren und [...]

Änderungen hinsichtlich der Quotenvergleichsrechnung im Rahmen des SanInsFoG und StaRUG

Von |2022-05-24T14:02:58+02:0029. Januar 2021|Kategorien: Allgemein, Restrukturierung|Tags: , , , , , |

Die Quotenvergleichsrechnung hat ihren Ursprung im Insolvenzplan, wo sie im darstellenden Teil des Insolvenzplans eingesetzt wird, um die wirtschaftlichen Auswirkungen aufzuzeigen, die sich für die Gläubiger im Falle der Ablehnung des Insolvenzplans ergeben. Hierbei wird die im Insolvenzplan angebotene Quote [...]

image_pdf