Blog2021-02-08T09:56:51+01:00

Herausforderungen des Working Capital Managements auf dem Weg zu einem neuen Status Quo

2. August 2021|

Ein opti­mier­tes Working Capi­tal Manage­ment ermög­licht die Ver­bes­se­rung der Pro­fi­ta­bi­li­tät durch die effi­zi­en­te Nut­zung bestehen­der Res­sour­cen im Unter­neh­men. Zur Bewer­tung und Opti­mie­rung kön­nen je nach Geschäfts­mo­dell eine Viel­zahl an Kenn­zah­len her­an­ge­zo­gen werden. […]

Das Auftrags-Cockpit als wirksames Instrument zur effektiven Steuerung von mittelständischen Unternehmen

27. Juli 2021|

Unter­neh­men ver­ken­nen oft die Wich­tig­keit eines trans­pa­ren­ten und effi­zi­en­ten Auf­trags­durch­lau­fes. In der Pra­xis stel­len wir regel­mä­ßig fest, dass mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men kei­ne aus­rei­chen­de Über­sicht aller aktu­el­len Auf­trä­ge und deren Sta­tus haben. Prio­ri­tä­ten, Umsatzvolumina […]

SMED – kleine Schritte mit großer Wirkung

5. Juli 2021|

Rüst­wech­sel sind not­wen­dig und wer­den oft als nicht zu ver­meid­ba­res Übel hin­ge­nom­men. Die Fra­ge ist jedoch, wie lan­ge ist es min­des­tens not­wen­dig die Fer­ti­gungs­li­nie anzu­hal­ten, ins­be­son­de­re bei Eng­pass­pro­zes­sen? Bei­spiel­haft sei hier der […]

Laufendes Stakeholder-Reporting im außerinsolvenzlichen Restrukturierungsverfahren (StaRUG)

28. Juni 2021|

In Rah­men eines außer­insol­venz­li­chen Restruk­tu­rie­rungs­ver­fah­rens (StaRUG) besteht seit dem 01.01.2021 die Mög­lich­keit, auch ohne förm­li­ches Insol­venz­ver­fah­ren in Gläu­bi­ger­rech­te ein­zu­grei­fen. Als wich­ti­ges Instru­ment der Risi­ko­steue­rung und Risi­ko­er­ken­nung in und bereits vor einem außerinsolvenzlichen […]