Bran­chen / Grund­stoff- und Produktionsgütergewerbe

Start­sei­te/Bran­chen – Über­sicht/Bran­chen – Grund­stoff- und Produktionsgütergewerbe

Gemeinsam den Wandel meistern

Die Zulie­fer­indus­trie, die Grund­stof­fe und Pro­duk­ti­ons­gü­ter zur wei­te­ren Ver­ar­bei­tung her­stellt, reprä­sen­tiert den deut­schen Mit­tel­stand wie kaum eine ande­re Branche.

Durch den Para­dig­men­wech­sel in der Ener­gie­wirt­schaft mit einem ver­stärk­ten Fokus auf erneu­er­ba­re Ener­gien, Elek­tro­mo­bi­li­tät und Digi­ta­li­sie­rung besteht ein hoher Ver­än­de­rungs­druck. Es kommt hin­zu, dass durch den demo­gra­fi­schen Wan­del Fach­kräf­te und Per­so­nal­res­sour­cen knapp werden.

Die Abhän­gig­keit von weni­gen, gro­ßen Kun­den, der glo­ba­le Wett­be­werb und der hohe Kos­ten­druck in einer Seri­en­fer­ti­gung ver­lan­gen im Zusam­men­spiel mit einem strik­ten Qua­li­täts­ma­nage­ment schlan­ke Unter­neh­mens­struk­tu­ren und eine hohe Effi­zi­enz in der Auftragsabwicklung.

Dar­über hin­aus steht die Bran­che vor wei­te­ren Her­aus­for­de­run­gen: Zum einen ent­wi­ckelt sich der Auto­mo­bil­markt auf­grund vie­ler Fak­to­ren schwä­cher als erwar­tet, zum ande­ren wir­ken sich Kon­junk­tur­schwan­kun­gen, die sin­ken­de Nach­fra­ge nach Tech­nik für Ver­bren­nungs­mo­to­ren, inter­na­tio­na­le Kon­kur­renz und auch poli­ti­sche The­men wie der Bre­x­it oder die welt­wei­te Coro­na­kri­se mas­siv auf die Zulie­fer­indus­trie aus.

Vie­le Unter­neh­men haben jedoch mit ihrem umfang­rei­chen Spe­zi­al­wis­sen und hohen Inno­va­ti­ons­po­ten­zia­len gute Vor­aus­set­zun­gen, den Wan­del zu meistern.
Wir hel­fen Ihnen, die­se Chan­cen zu ent­de­cken und zu nutzen!

„Spe­zi­al­wis­sen und Inno­va­ti­ons­po­ten­zi­al – die Vor­aus­set­zun­gen, den Wan­del zu meistern”

Flo­ri­an Schercher,
Geschäftsführer

„Spe­zi­al­wis­sen und Inno­va­ti­ons­po­ten­zi­al – die Vor­aus­set­zun­gen, den Wan­del zu meistern”

Flo­ri­an Schercher,
Geschäftsführer