Die Unter­neh­mer­edi­ti­on berich­tet über die erfolg­rei­chen Sanie­rung unter Insol­venz­schutz der Ach­te Dis­play und reserv. Mit einem neu­en Gesetz wur­de in Deutsch­land vor fünf Jah­ren die Insol­venz­ord­nung refor­miert. Wer heu­te in eine Liqui­di­täts­kri­se gerät, kann sich früh­zei­tig selbst sanie­ren. Bis­lang eig­net sich die vor­läu­fi­ge Insol­venz nur in weni­gen Fäl­len. Betrof­fe­ne Unter­neh­mer­se­hen dar­in indes eine stra­te­gi­sche Chance.

Den kom­plet­ten Arti­kel lesen Sie hier.